Filiale Bargteheide ✆ 04532 - 974 8950 • Filiale Hamburg ✆ 040 - 5069 5586
Ihr Immobilienmakler für Stormarn, Bargteheide und Hamburg

Immobilienmakler haben viele unterschiedliche Tätigkeitsfelder

Immobilienmakler sind schon lange keine einfachen Vermittler mehr. Sie sind Berater und sind auch vertraut mit der Immobilienbewertung. Sie beschaffen Unterlagen für den Verkauf der Immobilie, sie überprüfen die Grundrisse und erstellen Exposees. Makler müssen die Immobilie richtig vermarkten, um diese der richtigen Zielgruppe zugänglich zu machen. Ein seriöser Immobilienmakler nimmt in der Regel Besichtigungstermine einzeln wahr. Er führt die Kaufvertragsverhandlungen und kümmert sich später um die Übergabe der Immobilie an die Käufer.

Immobilienmakler unterliegen dabei hohen, fachlichen Anforderungen, obwohl die Berufsbezeichnung Immobilienmakler nur wenig gesetzlich geschützt ist. Bevor Sie Ihre Immobilie privat verkaufen, sollten Sie also überprüfen, ob in Ihrer Region ein seriöser Immobilienmakler existiert. Er schützt Sie vor vielen unliebsamen Überraschungen und nimmt Ihnen als Verkäufer im besten Fall sämtliche Arbeiten beim Verkauf der Immobilie ab. Die nachfolgenden Punkte helfen Ihnen, einen guten Immobilienmakler zu erkennen:

Regionale Marktkenntnis
Bestimmt werden Sie in anderen Bereichen schon festgestellt haben, dass es einfach von Vorteil ist, einen Experten an seiner Seite zu haben. Genau wie ein Anwalt sich in seinem Fachgebiet auskennt, so kennt sich der seriöse Immobilienmakler in seinem regionalen Markt aus. Er weiß bestens über die Mieten, Kaufpreise, aktuelle Marktentwicklungen und die einzelnen Lagen Bescheid. Während bestimmte Portale und Plattformen mit Höchstpreisen werben, ist der Makler der Region in der Lage, sowohl eine vernünftige zeitliche Einschätzung zu geben, als auch eine Immobilienbewertung oder ein Wertgutachten für Ihre Immobilie zu erstellen.

Als Immobilienmakler in Bargteheide und für Hamburg haben wir viele Vergleichszahlen für Sie und wissen, was tatsächlich für Ihre Immobilie bezahlt wird. Immobilienmakler, die viele Jahre vor Ort sind, erstellen Ihnen eine umfangreiche Marktanalyse, aus der z.B. auch Angebot und Nachfrage ersichtlich sind. Ein wichtiger Faktor, um den Verkauf realistisch einschätzen zu können und auch den Wert (Marktwert) der Immobilie zu bestimmen.

Qualifikation als Immobilienmakler
Was genau qualifiziert eigentlich den Immobilienmakler? Der Immobilienmakler an sich ist nicht geschützt. Inzwischen gibt es aber Fortbildungspflichten für Immobilienmakler, was wir sehr begrüßen, da so viele schwarze Schafe in der Branche aussortiert werden. Unabhängig davon kann man auch eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann oder Immobilienkauffrau absolvieren. Auch andere Berufe der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft sind möglich. Ebenso kann sich der Immobilienmakler in anderen, verwandten Bereichen qualifizieren, z.B. als Sachverständiger für Immobilienbewertung oder als Gutachter.

Unter der Rubrik Team finden Sie unser Team mit der entsprechenden Qualifikation. Zudem ist ein guter Immobilienmakler ebenfalls an möglichen Auszeichnungen zu erkennen. Das Magazin FOCUS zeichnet seit Jahren jedes Jahr die Top Immobilienmakler in Deutschland aus. Seit 2014 erhielt Rosenbauer Immobilien diese Auszeichnung durchgängig für Bargteheide und seit 2018 auch für Hamburg. Auch die Bellevue und die Capital führen derartige Bewertungen und Auszeichnungen durch. Achten Sie als Verkäufer einer Immobilie auf Immobilienmakler, die derartige Siegel tragen.

Bewertung oder Wertgutachten der Immobilie
Fragen Sie doch mal nach. Es gibt leider immer wieder Immobilienmakler, die Ihnen einen Preis für Ihre Immobilie versprechen werden, der einfach am Markt nicht erzielbar ist. Wie kommt der Makler auf den Kaufpreis? Liegt dem eine Marktanalyse, eine Bewertung oder ein Wertgutachten zugrunde? Lassen Sie sich die Berechnung für Ihre Immobilie aufzeigen und erläutern. Ein seriöser Immobilienmakler wird Ihnen nicht das Blaue vom Himmel versprechen.

Er wird sich Zeit in einer Beratung für Sie nehmen und die Wertermittlung mit Ihnen in aller Ruhe besprechen. Wenn Sie die Immobilie verkaufen möchten, wird der Makler Sie realistisch beraten und Ihnen auch aufzeigen können, warum der Marktpreis nicht immer gleich dem Immobilienwert aus einem Gutachten ist. Je nach Marktlage kann ein niedrigerer oder höherer Marktwert erwirtschaftet werden.

Referenzen
Seriöse Immobilienmakler können eine Vielzahl an Referenzen vorzeigen. Achten Sie darauf, dass der Immobilienmakler viele Jahre am Markt ist. Überprüfen Sie die Immobilienverkäufe auf der Referenzseite des Maklers oder schauen Sie sich auch mal eine seiner Filialen an. Blickt der Immobilienmakler auf mehrere hunderte Immobilienverkäufe oder gar mehr zurück? Kann man ihn überhaupt in Ihrer Region in einer Immobilienfiliale besuchen oder hat er gar kein Büro? Überzeugen Sie sich in jedem Fall von der Kompetenz des Immobilienmaklers. Vielleicht ist er ja bei Google mit guten Kundenstimmen auffindbar?

Verkauf der Immobilie, Immobilienportale
Wenn Sie eine Immobilie über Ihren Immobilienmakler des Vertrauens verkaufen möchten, sollte dieser auch über eine eigene, gut geführte Kundendatei führen. Ein seriöser Immobilienmakler hat bereits viele vorgemerkte Käufer und Mieter in seinem System. Bei Rosenbauer Immobilien können sich Suchende registrieren und erhalten schon vor einer aufwendigen Bewerbung in den einschlägigen Immobilienportalen neue Immobilienangebote des Maklers. Fragen Sie als Verkäufer einer Immobilie danach. So kann unter Umständen Ihr Haus diskret verkauft werden, ohne öffentliche Bewerbung im Internet und mit wenigen Besichtigungen. Sollte kein Käufer sofort im System vom Immobilienmakler sein, so müssen natürlich alle großen Immobilienportale für den Verkauf der Immobilie auch genutzt werden. Der Makler sollte die Immobilie mit professionellen Fotos vom Fotografen präsentieren und ein aussagefähiges Exposee erstellen.

Finanzierungszusage
Kein Verkauf einer Immobilie ohne eine verbindliche Bankzusage des Käufers. Als Verkäufer benötigen Sie maximale Sicherheit, wenn Sie Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen möchten. Wenn Sie zum Notar gehen, sollten Sie sich auch sicher sein können, dass die Abwicklung funktioniert. Rosenbauer Immobilien führt keine Beurkundungen durch, wenn nicht eine Finanzierungszusage der Bank vorliegt. Nur so können teure Rückabwicklungen vermieden werden.

Ähnliches gilt, wenn Sie eine Immobilie vermieten möchten. Hier gibt es eine Bonitätsüberprüfung des Mieters. Erst nach Vorliegen aller persönlichen Unterlagen sollte dann ein Mietvertrag geschlossen werden. Sie möchten Ihren Mieter vorher kennenlernen? Hier laden wir Sie als Vermieter und die potentiellen Mieter gerne in unsere Filiale ein.

Maklervertrag
Ein seriöser Immobilienmakler wird Sie niemals im ersten Gespräch zu einem Vertrag drängen. Meist auch nicht im Zweittermin. Schließlich muss die Immobilie, die Sie verkaufen möchten ja erst einmal begutachtet, aufgenommen und eingewertet werden. Selbst die preisliche Bewertung der Immobilie kann frühestens im zweiten Termin geschehen. Makler, die beim Ersttermin einen Immobilienwert nennen, sind nicht als seriös einzuschätzen! Lediglich Vergleichswerte (Marktpreise oder Marktpreisentwicklungen) kann Ihnen ein ortskundiger Immobilienmakler benennen. Allerdings niemals einen Verkehrswert für die Immobilie. Ein Wertgutachten zu erstellen, ist zwar für einen Immobilienprofi kein Hexenwerk- jedoch ist es ein aufwendiges Verfahren, das in jedem Fall Zeit benötigt.

Grundsätzlich sollten Sie beim Verkauf der Immobilie über einen Immobilienmakler immer nur einen Makler arbeiten lassen. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort „Viele Köche verderben den Brei.“ Und glauben Sie uns, ein Makler der alleine die Aussicht auf einen erfolgreichen Verkauf hat, wird sich deutlich mehr Mühe geben, Ihre Immobilie erfolgreich zu verkaufen. Testen Sie doch mal das Team von Rosenbauer Immobilien. Auf der Über uns Seite erhalten Sie einen kleinen Eindruck über unsere Arbeit als Immobilienmakler.

Rechtlicher Hinweis: Dieser Artikel stellt keine Steuer- oder Rechts- oder Fachberatung dar. Bitte lassen Sie sich im Zweifel von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater oder den entsprechenden Fachleuten beraten.

Möchten Sie den tatsächlichen Marktwert Ihrer Immobilie erfahren?
www.mein-marktpreis.de

Und wie dürfen wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns gerne an:
Filiale Bargteheide 04532 – 974 8950
Filiale Hamburg-Sasel 040 – 5069 5586